Aktuelles im Segel-Club Saar

 

Neujahrsempfang 19.1.2019

Es wurde zum Neujahrsempfang des Segel-Club Saar und des Yacht-Club Saarbrücken geladen und
zahlreiche Mitglieder folgten der Einladung.
In dem schön gedeckten Raum der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken wurden die
Gäste vom 1. Vorsitzenden des SC-Saar, Claus Schrick und der Sportwartin des YC-Sb, Daniela Winkel
begrüßt.
Nachdem das Vorspeisen-Buffet eröffnet und der erste Hunger gestillt werden konnte, gab es den
ersten Programmpunkt: Die Vereins-Ehrungen der Mitglieder des Segel-Club Saar.
Es wurde Jan Küker zum 25 Mitgliedsjubiläum mit Urkunde und Anstecknadel beehrt. Dann folgte mit
40 Jahren Clubzugehörigkeit Ursula Mandler; jahresgleich auch ihr Sohn Volker, der zurzeit auf seiner
HEXE (Katamaran) in Frankreich weilt und per Internet liebe Grüße ausrichten ließ.
Dieter Büchel durfte mit 50 Jahren Mitgliedschaft die Ehrennadel in Gold, eine Urkunde und eine
Flasche Champagner entgegennehmen.
Zuletzt wurden die frisch aufgenommenen Mitglieder vorgestellt: Familie Backes aus Riegelsberg
wird ab sofort an dem Clubleben teilnehmen. Ihr wurde die Mitgliedschaftsbestätigung
ausgehändigt.
Weiter ging es mit dem Hauptgang. Während des Essens gab es anregende Gespräche und es wurde
viel gelacht.
Familie Müller aus Staufenberg bei Kusel hatte eine Bilddokumentation über ihre 5monatige Seereise
in den Gewässern Griechenlands dabei: Wunderbare Anekdoten zu Liegeplätzen, Wind,
Wetterverhältnissen und die Sehnsucht, selbst sein Boot in diesen Gefilden segeln zu können.
Und schon wurde der Nachtisch gereicht. Mousse au chocolat mit einer Verzierung von Steuerrad
und Segelboot machten Appetit auf Süßes.
Leider verging die Zeit wie im Wind. So wurde es Zeit auf Wiedersehen zu sagen. Und für jede Dame
gab es zum Abschied eine wunderbare Rose.
Vielen Dank an Claus Schrick und Daniela Winkel, die uns durch diesem geselligen Abend der beiden
Segelclubs führten.

Claus Schrick, 1. Vorsitzender